Tiere Teich

Der Teich im ersten Jahr

 

Grasfrosch

Grasfrosch

Im Frühjahr des ersten Jahres gibt es den ersten Grasfrosch-Laich im Teich. Die Kaulquappen entwickeln sich aufgrund des Nahrungsmangels  sehr langsam.

 

Teichmolch

Teichmolche finden sich ein und verhindern damit auch ein Mückenproblem. Sie können regelmäßig an der Oberfläche beobachtet werden.

Teichmolch

 

Erdkröte

2 Erdkröten sind bereits Stammgäste und haben sich den Garten in ihre Reviere aufgeteilt. Sie sind dämmerungsaktiv und gehen jeden Abend die gleichen Wege, eine über den Sandhügel und die andere um die Gemüsebeete herum.

Erdkröte

 

Ringelnatter

Ringelnattern profitieren von der Nähe des Sandhügels zum Teich.  Tagsüber nutzen sie den Hügel zum Sonnen und machen von dort aus Jagd auf Kaulquappen und Molchlarven. Sie können sogar Nachts bei ihrer Jagd beobachtet werden.

 

Rückenschwimmer

Wasserläufer

Wasserläufer

 

Posthorn- und Spitzschlammschnecke, eingeschleppt durch Wasserpflanzen

Wasserkäfer

Wildbienen

Gäste, die zum Trinken kommen

teich_tiere_21

 

Verschiedene Libellenarten (mdst. 10)

anschließend viele Libellenlarven auf dem Teichgrund

Plattbauchlibelle

Plattbauchlibelle

 

Azurjungfer

img_8155

 

Frühe Adonislibelle

Frühe Adonislibelle

Pechlibelle

Libelle blau

Advertisements