Eröffnung des Integrationsgarten

am

Heute wurde der Integrationsgarten am Tintenfässel eröffnet und die Freigärtner waren natürlich dabei um zu Gratulieren!

Dieser Garten bietet in Zukunft einen Treffpunkt für Jedermann: ob jung oder alt, frisch hergezogen oder alteingesessen. Hier ist jeder Willkommen, der Spaß daran hat, draußen zu sein, zu Gärtnern oder einfach nur andere Leute zu treffen.

Viele fleißige Hände haben im letzten Jahr den Gartenbereich wieder urbar gemacht. Eine marode Hütte wurde abgerissen, riesige Wurzelballen aus der Erde entfernt, eine Mulde für einen Teich ausgehoben und eine Steinmauer für Trockenlebewesen angelegt. Dieses Jahr wurde bereits ein erstes Beet angelegt: ganz auf syrische Art mit Dämmen ringsrum, um das Ablaufen des Wassers zu verhindern.

Leider war die Feier vom typischen Aprilwetter überschattet, sodass viele Leute vorm Hagel geflüchtet sind. Davor gab es aber noch drei Sträucher zur Eröffnung. Ein herzliches Dankeschön an Frau Pinka für Rose und Himbeere!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s